Suche
Suche Menü

Neubau Straßenbahnabstellhalle

Technische Basis Freiimfelder Straße in Halle/Saale
Neubau Straßenbahnabstellhalle in 2 Bauabschnitten

strassenbahnhalle

Bauzeit: 02/2009 – 08/ 2010
Auftraggeber: Hallesche Verkehrs- AG
Bauausführung: Arbeitsgemeinschaft HTR-Bau GmbH / beton & rohrbau
Technische u. Kaufmännische Federführung: HTR-Bau GmbH
Leistung HTR-Bau GmbH: Tiefbau-, Rohbau-, Stahlbau- und Fassadenbau, Dachdeckerarbeiten

strassenbahnhalle-innen

strassenbahnhalle-front

Baubeschreibung:
Errichtung einer Straßenbahnabstellhalle mit den Abmaßen 150,00 m * 27,50 m
Durch die Anwendung eines Sondervorschlages der ARGE erfolgte die Ausführung der Rohbauarbeiten in Stahlbetonfertigteilen mit Stützen mit angeformten Fundamenten, Frostschürzen, Außenwandplatten und speziellen Attikaplatten.

Die Außenwände werden mit einem eigens gebrannten Mauerklinker verblendet. Das Dachtragwerk aus Stahlfachwerk ist als Sheddachkonstruktion errichtet. Die insgesamt 9 Stück Sheddächer der Halle werten die Halle architektonisch entsprechend auf. Die Verkleidung der Sheddächer erfolgt durch ein Iso- Paneel. Die Entwässerung der Dächer erfolgt mit einem Unterdruckentwässerungssystem.

Umfangreiche Tiefbauarbeiten für die Gründung der Abstellhalle, Entwässerungssysteme für Schmutz
und Regenwasser mit Betonrohre bis DN 800, Errichtung von Trinkwasserleitungen, einer Regenwasserzisterne mit einem Fassungsvermögen von 90,00 m³ und insgesamt ca. 9.000 m Leerrohrkabeltrassen einschl. Kabelschächte runden die Bauleistung ab.

klinkerfassade